Audioaufnahme im Textfeld

Einige SuS haben einen Audiobeitrag, der im Textfeld direkt aufgenommen wurde, nicht hören können. An was könnte das liegen?

Zuerst dachte ich, es liegt am Browser. Und auf dem Computer stimmt das auch: Safari geht nicht, also Firefox und Chrome brauchen (klappt)

Auf dem Natel stimmt das aber nicht: Es geht auch auf Chrome und Firefox nicht !!!
Was können wir tun?

Ja das ist leider so. Ihr könnt Audio in einem anderen Programm oder in der Moodle Mobile App aufnehmen und hochladen. Unterstützte Formate sind aac, .flac, .mp3, .m4a, .oga, .ogg, .wav
Ich hoffe das hilft. Ich kann morgen gerne detaillierter Antworten.

Die Aufnahmen im Editor (Atto heisst der standard Editor in Moodle) werden mit dem RecordRTC Plugin gemacht, das erstellt .ogg Files. Dieses Format wird nicht von allen Browsern unterstützt.
Ich würde mal testen, ob .wav Audiofiles für die SuS funktionieren. WAV Audio Dateien kannst du zB auf einem iOS oder Android Gerät direkt aus der Moodle App erstellen, oder einfach auf dem PC mal eine Test wav Datei in den Kurs hochladen und testen. Hilft das?

Ich habe auf eurer Instanz die Einstellungen zu den Medienfiltern angepasst (HTML5 Audio und Video aktiviert) - das wird dieses Problem nicht lösen, erweitert aber die Abspielmöglichkeiten. Diese Eintellung ist unter deineschule.onschool.ch/admin/settings.php?section=managemediaplayers zu finden.

@christina.binz was sind das genau für Smartphones (welches Betriebssystem) auf denen die Audio-Dateien nicht abgespielt werden können?

Ich mische hier kurz mit, weil es zB auf meinem Smartphone nicht funktionierte: iPhone 8, neuestes Betriebsystem (iOS13) , versucht mit Safari und Google Chrome.

Danke. Ja, da geht das nicht. Wie sieht es mit den Vorschlägen oben aus?

Ich teste es (direkt aus der Moodle App) bei meiner nächsten Aufgabe für nächste Woche und melde es dann. Ausserdem mache ich noch eine Sprachaufnahme via iPhone/Mac und lade diese hoch. Mal schauen, ob sie das hören.

1 Like

Was ist bei den Tests herausgekommen? Habt ihr eine Lösung?